Ombre Lips zum Nachmachen

Katerina Gottesleben • April 23, 2015 • No Comments

TanjaTanja´s Schminktipps gehen in eine neue Runde. Jetzt wagen wir einen weiteren Schritt und sie zeigt euch einen wirklich coolen Look für eure Lippen. Ombre Lips sind der neueste Schrei und lassen sich aus den verschiedensten Farbtönen schminken.

Schritt 1.

Lippen sollten gepflegt und nicht angefeuchtet sein. Ihr könnt sie mit etwas Make Up neutralisieren.

1ombre

Schritt 2.

Umrandet die Lippen mit Concealer und arbeitet ihn mit tupfen ein, so dass kein Rand sichtbar ist (vergößert später optisch die Lippen).

1ombre2

Schritt 3.

Die Lippen mit dem passenden Stift umranden. Dabei beim Lippenherz anfangen und dann die Seiten von außen nach innen mit einem schönen Bogen verbinden. Bei der Unterlippe erst einen geraden Strich in der Mitte und dann die Seiten von außen nach innen verbinden.

Mit dem Konturenstift die Lippen ausmalen, das sorgt später für längeren Halt.

Mein Tipp: Niemand hat 100% symmetrische Lippen, mit der Kontur könnt ihr dies ausgleichen.

1ombre3

Schritt 4.

Mit einem Pinsel den Lippenstift von außen nach innen auftragen, jedoch nicht bis ganz zum Lippenrand, dafür habt ihr die Kontur die den Lippenstift nicht auslaufen lässt.

1ombre4

Schritt 5.

Nun kommt die Schattierung – mit einem schwarzen Kajal die Ecken abdunkeln und mit dem Lippenpinsel dann ausblenden. Die Mitte und das Lippenherz frei lassen! Das sorgt für optische Tiefe.

1ombre5

Schritt 6.

Mit eurem Concealer oder eurem Make Up die Mitte aufhellen. Anschließend ausblenden, so dass es einen schönen Verlauf gibt.

1ombre6

Schritt 7:

Optional könnt ihr noch einen Gloss auf die helle Fläche auftragen.

1ombre7

www.tanjamarjanovic.com

Share This Post
Categories Beauty Featured
Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare