Köstliches Kokos Panna Cotta mit frischen Beeren

Katerina Gottesleben • March 20, 2015 • No Comments

Guten Morgen! Heute habe ich mal wieder ein ganz leckeres, veganes Rezept von Tina Linne für euch – diesmal ist es ein Dessert.

400ml Kokosmilch (ich nehme am liebsten die “Real Thai”-Kokosmilch, gibt es im Gewürzhaus oder Asien-Läden)

100ml Oatly Hafersahne

50gr Rohrzucker

1/2 PK Bourbon Vanille

1-2 Bio Limetten, Saft und Schale

1/2 TL Agar Agar* (checkt nochmal die Packung, die Produkte unterscheiden sich manchmal in ihrer Gelierstärke!)

1 Pk reife Erdbeeren

Ahornsirup nach Geschmack

1 Handvoll Heidelbeeren

1 Handvoll Himbeeren

1 Zweig frische Minze

Limettenschale abreiben und Saft auspressen. 4 Dessertschälchen tiefkühlen.

Die Hälfte der Vanille & Kokosmilch, Hafersahne, Limettensaft (es sollten 6 TL sein), Agar Agar* & Zucker unter Rühren aufkochen. Ca. 4 Min sanft köcheln lassen.

Limettenschale unterrühren, in die Dessertschälchen füllen, etwas ausdampfen lassen und ca. 1 St. im Kühlschrank kaltstellen.

Erdbeeren mit einem Schuss Ahornsirup und dem Rest der Vanille fein pürieren. Auf die gekühlte und gelierte Kokoscreme geben, mit Beeren und ein paar Minzeblättchen garnieren.

Guten Appetit!

* Agar Agar ist ein pflanzliches Geliermittel, das man im Reformhaus oder Bio-Supermarkt kaufen kann.

Share This Post
Categories Family Featured
Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare