Einfach mal dem Stress entfliehen…

Katerina Gottesleben • October 16, 2015 • No Comments

Ich habe für mich auf viele alltägliche Probleme eine Antwort gefunden.

Rückenprobleme?

 Yoga.

 

Schlafstörungen?

 Yoga.

 

Winkfleisch an den Oberarmen und Cellulite?

 Yoga.

 

Zuviel gefeiert?

 Yoga.

 

Kinder stressen?

 Yoga.

 

Verspannungen?

 Yoga.

 

Abschalten geht nicht?

 Praktiziere Yoga.

Model: Michaela Vrbova Foto: www.janakeketi.sk

Irgendwie fühlt man sich danach immer ein bisschen wohler. Wenn nicht vieeeeeeel wohler. Okay, pudelwohl. Der Stress fällt von einem ab, man geht tiefenentspannt aus der Stunde raus, alles ist gedehnt und gekräftigt, man könnte sich einerseits hinlegen und schlafen, andererseits ist man so mit Energie geladen, dass man Bäume ausreißen könnte. Eine Massage ist nicht mehr vonnöten, kann man sich aber trotzdem mal gönnen, wenn´s sein muss 😉 Und überhaupt geht da viel.

Der Suchtfaktor kommt auch noch hinzu. Wenn ich so schön gedehnt bin und es mit einem sanften Yoga-Muskelkater zu tun habe, dehne ich noch zehnmal am Tag nach – weil ich will, dass es so bleibt. Man kommt in den Genuss einer ganz neuen Bewegungsfreiheit.

Glaub mir, probier es aus! 😉

Deine Katerina

PS: In den nächsten 10 Tagen bin ich mit dem Rucksack in Thailand unterwegs, da mein Sohn mit seinem Vater Urlaub macht… Ich werde in der Zeit nicht bloggen können. Aber dafür gebe ich danach einen ausführlichen Bericht ab! Byyyyyeee 🙂

Share This Post
Categories Featured Health
Ähnliche Beiträge

Keine Kommentare